21.12.2017

Trigon-Film

Arthouse-Filme via Streaming-App schauen

Der Schweizer Filmverlag lanciert eine eigene VoD-App für einen erleichterten Zugriff auf das Online-Kino.
Trigon-Film: Arthouse-Filme via Streaming-App schauen

Seit vier Jahren betreibt Trigon-Film ein eigenes Online-Kino, das auf Arthouse-Filme aus Ländern des Südens und des Ostens spezialisiert ist. Zu Weihnachten lanciert Trigon-Film nun eine App, die es erlaubt, von iOS-Geräten direkt aufs Online-Kino zuzugreifen, wie der Filmverleih in einer Mitteilung schreibt. Eine Android-Version soll 2018 folgen.

Derzeit sind im Online-Kino und über die App 190 Filme aus 66 Ländern verfügbar. Das Angebot wird laufend ausgebaut, alle fünf Tage kommt ein neuer Film dazu.

Die App verfügt über einen Hometab mit den Neuzugängen und den aktuell beliebtesten Filmen. Wer Hilfe in der Auswahl wünscht, kann sich auf wechselnde Selektionen wie Erstlinge, Fokus Lateinamerika oder Filme von Frauen abstützen. Über eine Merkliste kann eine eigene Favoritenliste erstellt werden und via Suchfunktion lassen sich Filme, Filmschaffende oder Länder schnell finden.

Mit dem App-Launch lanciert Trigon-Film auch die Kategorie «Director's choice», in der jeden Monat ein anderer Regisseur eine Auswahl persönlicher Lieblingsfilme aus dem Online-Kino präsentiert und begründet. Den Auftakt unter den Gastkuratoren macht der Kubaner Fernando Pérez, dessen neuster Spielfilm «Ultimos días en la Habana» im November in den Kinos gestartet ist.

Die Online-Kino-App ist ab sofort im Apple Store verfügbar. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang