14.06.2018

Namics

Etat um Transformationsprojekt für Jelmoli gewonnen

Die Fullservice-Digitalagentur will den «Premium Department Store» zu einem Ominchannel-Retailer umbauen.
Namics: Etat um Transformationsprojekt für Jelmoli gewonnen
Jelmoli setzt bei der Digitalisierung auf Namics. (Bild: Wikimedia Commons)

Im Zentrum des gemeinsamen Projektes von Namics und Jelmoli stehe die Transformation des Unternehmens hin zu einem «Premium Digital Department Store», schreibt die Agentur in einer Mitteilung. Damit verbunden ist auch der Wandel des Geschäftsmodells in Richtung eines Omnichannel-Retailers. Mit dem Strategieprojekt «Jelmoli 2025» wolle das Unternehmen die Offline- sowie Online-Kanäle zusammenbringen und dadurch ein «kanalübergreifendes Kundenerlebnis» schaffen. Namics konnte sich im Pitch um den bedeutenden Transformations-Etat gegen zahlreiche Anbieter durchsetzen.

Das E-Commerce- und Marketing-Automation-Vorhaben startete im Mai 2018 mit einer umfassenden Strategie- und Konzeptphase. Diese soll Ende des Jahres abgeschlossen sein. Danach folgt die technologische Umsetzung, die Namics zum Grossteil über die IT-Experten in Belgrad abwickle. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang