15.09.2016

Digital Festival

Internationale Tech-Speaker in Zürich

Digitale Macher und Entscheider sollen sich austauschen und über den digitalen Wandel diskutieren. Das erste Digital Festival ist am Donnerstag in Zürich gestartet und dauert noch bis am Samstag.
Digital Festival: Internationale Tech-Speaker in Zürich
Grosses Interesse bei der Eröffnung am Donnerstag: David Shing referiert im Kaufleutensaal in Zürich. (Bild: zVg)

David Shing (Digital Prophet bei AOL), Hugh Forrest (Direktor bei South by Southwest), Ryan Ogle (CTO Tinder), Philip Inghelbrecht (Co-Founder Shazam), Renaud Visage (Co-Founder CTO Eventbrite) oder Alain Chuard, der sein Unternehmen Wildfire für 450 Millionen Dollar an Google verkauft hat: Sie alle stehen auf der Referenten-Liste des Digital Festival, welches vom 15. bis 18. September in Zürich stattfindet.

Konzipiert ist der Anlass laut einer Mitteilung als Informationsplattform für neue Technologien und digitales Business, versteht sich aber dennoch als Festival, bei dem Networking, Grillieren und Party nicht zu kurz kommen.

Rund um den erstmalig stattfindenden Event gibt es eine Reihe weiterer Veranstaltungen zum Thema «digitale Zukunft», so etwa die Digital Society Initiative der Universität Zürich oder die dritte Ausgabe des HackZurich, Europas grösstem Hackathon (Programmier-Marathon), der erstmals im Rahmen des Digital Festivals stattfindet. Nach dem Erfolg im Jahr 2015 verzeichnete der HackZurich in diesem Jahr innerhalb von nur 10 Tagen mehr als 3'500 Bewerbungen aus 58 Ländern. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang