30.11.2017

Helene Fischer

Diese Weihnachten werden atemlos

Die dreistündige «Grosse Helene Fischer-Show» wird am 25. Dezember auch im Schweizer Fernsehen übertragen.
Helene Fischer: Diese Weihnachten werden atemlos
Sorgte im Oktober mit fünfmal für ein gefülltes Zürcher Hallenstadion: Helene Fischer. (Bild: Keystone/Walter Bieri)

Am 25. Dezember wird eine grosse Personality-Show von und mit Helene Fischer ausgestrahlt. Produziert wird «Die grosse Helene Fischer-Show» in Düsseldorf von der österreichischen TV-Produktionsfirma Kimmig Entertainment. In ihrer 180-minütigen Show, die das ZDF in Kooperation mit dem ORF und dem SRF ausstrahlt, schlüpft die Entertainerin in die unterschiedlichsten Rollen und gibt ihre beliebtesten Hits zum Besten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, spektakulärer Artistik, überraschenden Duetten und Musicalinszenierungen. Angekündigt haben sich unter anderen James Blunt, Barbara Schöneberger, Vanessa Mai, Stephanie Stumph, Santiano, Max Giesinger, The Baseballs, die Höhner, The Kelly Family und viele andere.

Weiter sorgt laut Mitteilung am 24. Dezember das ZDF mit «Weihnachten in Bethlehem» – aus der Geburtskirche von Jesus – für Aufsehen. Diese Produktion wird erstmals zeitgleich auch im Schweizer Fernsehen gezeigt. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang