05.06.2018

European Design Awards

Gold, Silber und Bronze für die Schweiz

Neben Heyday und Weplaydesign holten in Oslo Hinderling Volkart/D-One einen Award. Wiederum für Hitparade.ch.
European Design Awards: Gold, Silber und Bronze für die Schweiz
«Der Anlass war sehr entspannt und die Arbeiten interessant», sagt Christian Erni, der am Festival des European Design Awards in Oslo teilgenommen hat. (Bilder: Christian Erni)

Es ist die fünfte Auszeichnung für das Projekt 50-Jahre-Hitparade.ch: Die Agenturen Hinderling Volkart/D-One konnten am Wochenende in Oslo Silber entgegennehmen für die Website, die bereits mehrfach ausgezeichnet worden war (ADC Gold, drei Mal «Best of Swiss Web» und FWA Awards).

Das Projekt ist eine aufwändige Data-Driven-Web-Experience, bei der User in einen Zeit-Sound-Kosmos eintauchen und sich durch ein halbes Jahrhundert Musikgeschichte scrollen kann (persoenlich.com berichtete).

 

 

Daneben wurden in der Hauptstadt Norwegens weitere Schweizer Design-Arbeiten geehrt: Heyday aus Bern holte mit W28 Signage Gold. Und Weplaydesign aus Lausanne schaffte mit «12.2 Poster Series» Bronze.

Nächstes Jahr soll das Festival in Warschau stattfinden. (eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang