06.01.2018

Beat Curti

Neujahrswünsche per Video vom Strand

Der Verkauf seines Goldbach-Aktienpakets an Tamedia habe Beat Curti 43 Millionen eingebracht. Auf Phuket tanzt der bekannte Medienunternehmer am Meer.
Beat Curti hat zusammen mit seiner Frau Regula Curti als Neujahrsglückwunsch ein bemerkenswert aufwändiges Video auf Facebook gestellt, das sogar der «SonntagsZeitung» eine kurze Notiz Wert war. Den Kurzfilm habe das Paar auf Phuket gedreht.





Nichts werde ausgelassen: «Sie tanzen am Strand, lesen aus einem «Buch der Liebe» und düsen auf einem Jet-Ski über das Meer. Zur musikalischen Untermalung haben sie kein Lied ihrer persönlichen Freundin Tina Turner gewählt, sondern «Book of Love» von Peter Gabriel», schreibt die SoZ (Artikel online nicht verfügbar).


Der bekannte Medienmanager und -Unternehmer (ua. Jean Frey, Beobachter) dürfte auf diese Weise das Leben geniessen: Der Verkauf seines Goldbach-Aktienpakets an Tamedia hat ihm laut SoZ 43 Millionen eingebracht. (eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang