01.12.2017

Weihnachtswerbung

Coca-Cola schickt den Truck wieder los

Am Donnerstag startete Coca-Cola die jährliche Truck-Tour in Luzern. Ab sofort ist das schwere Gefährt in der ganzen Schweiz unterwegs. Mit dabei: Luca Hänni, Stress und Shaqiri.
Weihnachtswerbung: Coca-Cola schickt den Truck wieder los
Luca Hänni posiert vor dem Truck. (Bild: zVg.)

Der hell erleuchtete US-Truck «Kenworth W900» tourt während der Adventszeit durch die ganze Schweiz und hat «zahlreiche Überraschungen im Gepäck», wie es in einer Mitteilung heisst.

Besucher könnten so den «echten Santa Claus» treffen, schreibt Coca-Cola. Zudem können sie mit ihm im weihnachtlich geschmückten Fotostudio auch gleich für ein Erinnerungsfoto posieren. Das Bild werde noch vor Ort ausgedruckt und kann mit nach Hause genommen werden.

Beim Auftakt der Tour vom Donnerstag vor dem Hotel Schweizerhof in Luzern habe Luca Hänni die Besucher mit einem Gratiskonzert erfreut. Nun geht es Schlag auf Schlag weiter. Auf den weiteren Stationen werden zudem die beiden Markenbotschafter Xherdan Shaqiri und Stress erwartet.

Baschung-Fotografie-Xherdan-Shaqiri-Markenbotschafter-Coca-Cola-vor-dem-Truck

Coca-Cola Weihnachtrstruck-Tour_4

Der Truck rollt nicht nur in der Schweiz sondern in verschiedenen Ländern rund um den Globus. Dabei geriet er kürzlich in England in Kritik. Behörden forderten Coca-Cola auf, bei der Werbetour keine zuckerhaltigen Getränke an Kinder und Jugendliche zu verteilen (persoenlich.com berichtete). (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang