29.11.2017

Weihnachtsspot

Epischer Clip zeigt Roboter mit Herz

Jung von Matt schafft für den deutschen Lebensmittelhändler Edeka mit «Weihnachten 2117» einen Kurzfilm mit viel Emotion. Der Spot wurde bereits über 750'000-mal angesehen.
Weihnachtsspot: Epischer Clip zeigt Roboter mit Herz
Lebensmittelhändler Edeka drückt in seinem neuen Weihnachtsclip auf die Tränendrüse. (Bild: Video-Still)

Wir schreiben das Jahr 2117. Künstliche Intelligenz hat längst die Kontrolle übernommen. Menschen leben zurückgezogen in den Wäldern und für die Roboter in den Städten spielt Weihnachten keine Rolle. Bis einer von ihnen einen alten Weihnachtsfilm entdeckt und sich auf die Suche nach dem macht, was das Fest der Liebe ausmacht: Liebe.

Mit seinem vierminütigen Weihnachtsclip sorgt der deutsche Lebensmittelhändler Edeka für Aufsehen. Am Mittwochmorgen wurde der Spot veröffentlicht. Bis am Donnerstagmittag wurde «Weihnachten 2117» auf Youtube bereits über 750’000-mal angesehen.

Der Spot wurde von Jung von Matt in Hamburg kreiert und von Sterntag Film produziert. Regie führte Matthijs van Heijningen Jr.

2015 landete Edeka mit #heimkommen einen viralen Hit (persoenlich.com berichtete). Auf Youtube wurde der Spot bislang fast 58 Millionen Mal angesehen. 

(cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang