03.07.2013

Basel West

Erstellt neue Website für Interpharma

Nachrichten aus Pharmaforschung und Gesundheitspolitik bunt gestaltet.

Interpharma, der Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, hat einen neuen Webauftritt mit Informationen aus der Pharmaforschung und der Gesundheitspolitik. Die Website wurde von Basel West und Dimando visuell und technisch realisiert, heisst es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch.

Die Rubriken Forschung, Pharmastandort, Medikamente und Gesundheitswesen widerspiegeln die Tätigkeitsfelder des Verbandes. Unter den Rubriken Fakten/Statistiken, Session und Medienmitteilungen stehen Informationen und Grafiken zur Weiterverwendung zur Verfügung. Als eigene Subdomains geführt werden die beiden Rubriken Karriere und Biotech Lerncenter, die sich vor allem an Schulen richten, wie Basel West weiter erklärt. Ein Newsroom soll die Leser täglich mit neuen Informationen versorgen und lädt sie über die Kommentarfunktion zur Interaktion ein.

Verantwortlich bei Interpharma: Thomas Cueni (Generalsekretär), Roland Schlumpf (Kommunikationsleiter); verantwortlich bei Basel West Unternehmenskommunikation: Thomas Aerni (Beratung/Designkonzept); verantwortlich bei Dimando: Peter Kohlhaas (Projektmanagement, Consulting). (pd)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang