12.06.2018

Quade & Zurfluh

150 Elektroautos im Einsatz für neues SBB-Abo

Quade & Zurfluh begleitet die Einführung des SBB-Green-Class-Mobilitätskombi konzeptionell und dokumentierend.
Quade & Zurfluh: 150 Elektroautos im Einsatz für neues SBB-Abo

Ein Jahr lang haben 140 Pilotkunden das SBB-Green-Class-Mobilitätskombi getestet. Die im Kombi enthaltenen verschiedenen Verkehrsmittel – unter anderem ein eigenes Elektroauto, eine Parkplatzmöglichkeit am Bahnhof und ein Generalabonnement (GA) – konnten sie täglich frei kombinieren. Der Pilotversuch war laut einer Mitteilung von Quade & Zurfluh erfolgreich und das Mobilitätskombi samt BMW-Elektroauto wurde im April 2018 für die Schweiz lanciert. Aus diesem Grund starteten letzte Woche die ersten 150 Fahrzeuge vom Logistik-Center der Firma Galliker Transport zu ihren neuen Besitzern.

Quade & Zurfluh konzipierte und dokumentierte die Aktion und setzte diese in Zusammenarbeit mit der USP Partner um.


Das Abo solle eine nahtlose und nachhaltige Mobilität von Tür zu Tür ermöglichen und den Kunden die Möglichkeit bieten, verschiedene Verkehrsmittel frei nach Ihren Bedürfnissen zu kombinieren. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang