11.01.2017

Romandie Network

Angebot mit neuen Partnerschaften verstärkt

Das Online-Vermarktungsunternehmen der Westschweiz erweitert ihre Themen in den Bereichen News, Sport und Lifestyle.

Die Romandie Network AG hat in den letzten Monaten mehrere neue Partnerschaften unterzeichnet, um ihr Angebot in den Bereichen News, Sport und Lifestyle zu erweitern. Die Spezialistin für digitale Werbung ergänzt ihr umfangreiches Portfolio mit den Premium-Medien CNN, ESH Média, «La Liberté», BFMTV und «Le Figaro», welche sie auf dem Schweizer Markt exklusiv vermarktet, wie es in einer Mitteilung heisst.

Durch diese strategischen Partnerschaften umfasst das Angebot der Romandie Network AG heute mehr als 165 Millionen Page Impressions und 30 Millionen Video Views. In nur fünf Jahren hat Romandie Network laut eigenen Angaben eines der führenden Angebote im Schweizer Online-Markt etabliert. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

TV-Quoten vom 15.01.17

19:53 Uhr: Meteo (362)
19:30 Uhr: Tageschau (294)
13:30 Uhr: Ski alpin: ... (223)
12:15 Uhr: Ski alpin: ... (189)
20:05 Uhr: Tatort (188)
13:17 Uhr: Ski alpin: ... (188)
13:13 Uhr: Präsentation Sport (184)
18:20 Uhr: sportpanorama (172)
Quelle: Mediapulse Fernsehpanel (Instar Analytics)
ZG: 15-59 inkl. Gäste, Rt-T, alle Plattformen, Overnight

Erklärfilme

"Infosion des Monats": explain-it und persoenlich.com erklären in 3-minütigen Erklärfilmen Fachbegriffe aus der Medien- und Kommunikationswelt.


Zum Video
Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Anzeige
Zum Seitenanfang