08.09.2017

Erdmannpeisker

Das Geheimnis von Gstaad gelüftet

Die Agentur hat für den mondänen Ferienort einen zwölfseitigen Sonderbund für diverse Zeitungen kreiert.

Bild Titelseite_1

Gstaad kennt man als mondänen und distinguierten Ort für Promis aus aller Welt. Aber Gstaad ist so viel mehr als das. Gstaad ist alpines Lebensgefühl für alle, die Wert auf natürlichen Genuss und die echt schönen Dinge im Leben legen. Das Dorf lebt von den Gegensätzen, welche sich hier magisch anzuziehen scheinen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Diese bilden auch den roten Faden durch den zwölfseitigen Sonderbund, welchen die Ferienregion Gstaad zusammen mit Erdmannpeisker im August für diverse Zeitungen kreiert hat. In der Zeitungsbeilage ging das Redaktionsteam dem Geist von Gstaad auf den Grund und kombiniert diesen Spirit mit konkreten Tipps und Angeboten aus der Region. Das Finale bildet ein Typentest, bei welchem der Leser spielerisch erfährt, welcher Gstaad-Typ er ist – direkt verbunden mit einem Online-Gewinnspiel.

Für Konzept, Layout und die Realisierung des Sonderbundes zeichnet sich Erdmannpeisker, die neue Lead-Agentur von Gstaad, zusammen mit Panta Rhei PR verantwortlich.

Verantwortlich bei Gstaad: Andreas Wandfluh (Head of Marketing), Kerstin Sonnekalb (Head of Marketing Communication), Franziska Domann (Marketing Manager); bei Erdmannpeisker: Gabriel Peisker (Creative Direction), Patrick Fawer, Daniela Karrer, Julia Bazzini (Art Direction), Thomas Zulauf, Selina Helbling (Beratung), Reto Wilhelm, panta rhei pr (Konzept/Text), Mark Nolan (Fotografie), Amadeus Waltenspühl (Grafik), mediafactor (Mediaplanung). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang