06.09.2017

Wavemaker

Die Agenturen Maxus und MEC fusionieren

Die globale Mediaagentur wird den Namen Wavemaker tragen. Henning Gronki wird CEO beim Schweizer Standort.
Wavemaker: Die Agenturen Maxus und MEC fusionieren
Wird CEO bei der Schweizer Niederlassung der Mediaagentur Wavemaker. (Bild: zVg.)

Die neue international tätige Media-, Content- und Technology-Agentur, welche aus einem Zusammenschluss von MEC and Maxus entsteht, wird gemäss einer Mitteilung den Namen Wavemaker tragen.

Die Agentur wird in der Schweiz, inklusive neuer Visual Identity, ab Januar 2018 fungieren und von Henning Gronki geleitet, wie es weiter heisst. Gronki war vorher Geschäftsführer von Maxus in der Schweiz. «Wavemaker» wird ab Januar 2018 Niederlassungen in 90 Ländern und über 8500 Mitarbeiter haben. Die grössten globalen Kunden beinhalten dann unter anderem L’Oreal, Vodafone, Marriott, Colgate-Palmolive, Paramount und Huawei. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang