19.05.2017

Expo-Event.Live Communication

Eugen Brunner ist neuer Verbandspräsident

Carole Ramuz hat plangemäss nach drei Jahren ihr Amt als Präsidentin wieder abgegeben.
Expo-Event.Live Communication: Eugen Brunner ist neuer Verbandspräsident

Statutenkonform hat Carole Ramuz nach drei Jahren ihr Amt als Präsidentin von Expo-Event.Live Communication Verband Schweiz wieder abgebeben. «Von 2014 bis 2017 konnten wir im Vorstand einiges auf- und ausbauen und unter anderem einen erfreulichen Mitgliederzuwachs verzeichnen sowie eine massive Erweiterung des Angebotes erwirken», sagte Ramuz an der 8. Generalversammlung vom Donnerstag in der Samsung Hall.

EXPOEVENT_GV_2017_32

Die Nachfolge von Ramuz tritt Eugen Brunner, Geschäftsführer und Managing Partner von Aroma, an. Er ist seit sechs Jahren im Vorstand, setzte sich mit viel Engagement und Zeit für die Anliegen des Verbandes ein und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt, heisst es in einer Mitteilung. Brunner betonte an der GV, dass «es dem Vorstand wichtig ist, die bisherige Arbeit fortzusetzen. Im Fokus stehen die Mitglieder und die Vernetzung innerhalb der Branche sowie die Ausbildung.»

Brunner bleibt wie bis anhin Verantwortlicher der Ressorts Xaver Event und Branchenkennzahlen.

Neues Vorstandsmitglied

Mit Brunner wurde Bala Trachsel, Mitglied der Geschäftsleitung der Bernexpo Gruppe sowie CEO und Gründerin der Berner Werbeagentur Republica, neu in den Vorstand gewählt. Sie übernimmt das Ressort Kommunikation, welches bis anhin Carole Ramuz innehatte. Trachsel ist laut Mitteilung als Spezialistin für Live-Kommunikation hervorragend geeignet für das freigewordene Ressort Kommunikation.

Wiedergewählt wurden zudem Christian Künzli (Managing Director, Winkler Multi Media Events), Frank Marreau (Managing Director, MCI Group Zürich) sowie Beat Imhof (Leiter Catering / Stv. Leiter Venue Samsung Hall). Die Vorstandsmitglieder werden weiterhin die bisherigen Ressorts betreuen. Künzli hat auch zukünftig das Amt als Vizepräsident des Verbandes inne. Christoph Kamber, Director Trade Fairs & Consumer Shows Zurich, MCH Messe Schweiz (Zürich) AG, musste nicht wiedergewählt werden. Er betreut unverändert das Ressort Aus- und Weiterbildung sowie den Bereich Messen.

Im Anschluss an die Generalversammlung fand wie üblich die Xaver-Award-Verleihung statt, die vom Verband organisiert wird (persoenlich.com berichtete). (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang