12.09.2017

Arndt Groth

Ex-Publigroupe-CEO arbeitet bei Smaato

Beim internationalen Smartphone-Werbung-Anbieter mit Sitz in San Francisco ist Arndt Groth dem CEO direkt unterstellt und verantwortlich für das kommerzielle Geschäft.
Arndt Groth: Ex-Publigroupe-CEO arbeitet bei Smaato
Arndt Groth neu bei Smaato: Die Firma verbucht weltweit betrachtet über 19 Milliarden Ad-Impressions pro Tag. (Bild: zVg.)

Arndt Groth hat einen neuen Job. Der Ex-Publigroupe-CEO steigt per sofort bei Smaato an Bord. Smaato ist laut eigenen Angaben die führende unabhängige globale Real-Time-Advertising-Plattform. Sie verbindet über 10'000 Advertiser mit über 90'000 App-Entwicklern und mobilen Web-Publishern. 

Groth ist laut einer Mitteilung Smaato-CEO Ragnar Kruse direkt unterstellt und verantwortlich für die Aufsicht über das kommerzielle Geschäft. Smaato, mit Sitz in San Francisco und Niederlassungen in Hamburg, Singapur, Shanghai sowie New York, beschäftigt insgesamt 230 Mitarbeiter. Die Firma will stark wachsen und expandiert per Ende 2016 in Richtung einer End-to-End-Plattform. 

Groth werde eine Schlüsselrolle für den Ausbau von Smaatos Geschäften in allen wichtigen mobilen Werbemärkten der Welt spielen, heisst es weiter. «Arndt Groth ist einer der Pioniere des digitalen Marketings und verfügt über nachweisbare Erfolge in der Führung äusserst erfolgreicher globaler Unternehmen – von Tech-Startups bis hin zu börsennotierten Unternehmen», so Smaato-CEO und Mitgründer Ragnar Kruse. 

Zuletzt war Groth CEO der Schweizer Publigroupe in Lausanne, welche von der Swisscom übernommen wurde. Zuvor war er bei DoubleClick und CEO bei Interactive Media CCS. Er wirkte zudem als European President der Adconion Media Group, sowie für einen Zeitraum von zehn Jahren als Präsident des BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.). Groth war Mitgründer der dmexco, der grössten Messe für die Digitale Industrie in Europa.

Groth zu seiner neuen Aufgabe: «Mobile Marketing ist der Medienkanal der Zukunft und China ist, basierend auf der Kaufkraft, bereits jetzt die weltgrösste Wirtschaft. Mit unserem chinesischen Partnerunternehmen Spearhead verfügt Smaato über eine einmalige und zugleich optimale Positionierung, um im rapide wachsenden asiatischen mobilen Medienmarkt, und besonders in China, schnell zu expandieren». (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang