04.01.2017

Direct Mail Company

Frischer Wind in der Geschäftsleitung

Matthias Schlatter übernimmt den Bereich IN-Media. Zuvor war er Marketingleiter bei einem Sportartikelhändler.

Matthias Schlatter wechselte zu Jahresbeginn zur Direct Mail Company AG (DMC) in Basel, dem Anbieter für unadressierte Direktwerbung in der Schweiz. Er löste dort Massimo Moretti ab, der sich zukünftig um die digitale Projekte der DMC kümmern wird, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heisst. Schlatter übernimmt künftig die Verantwortung für den Geschäftsbereich IN-Media und ist zudem Mitglied der Geschäftsleitung. 

Unbenannt_3

Er lancierte seine Marketingkarriere vor rund 22 Jahren in diversen renommierten Werbeagenturen in Zürich. 1998 wechselte er auf die Kundenseite zu Feldschlösschen/Carlsberg, wo er in diversen leitenden Funktionen während elf Jahren die Geschehnisse in der Bierbranche mitprägte. Im Anschluss folgten erneut vier Jahre auf Agenturseite in der Funktion als stellvertretender Geschäftsleiter. Zuletzt war Schlatter bei der Dosenbach-Ochsner AG für die Marketing-Leitung der Sparte Ochsner Sport verantwortlich. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang