26.10.2017

Lifesystems

Gasstationtv neu an Tamoil-Tankstellen

Mit dem neuen Partner erreicht die neue Online-Newsplattform «Nau» weitere potenzielle Zuschauer.
Lifesystems: Gasstationtv neu an Tamoil-Tankstellen
Mit Tamoil hat Gasstationtv innerhalb von zehn Monaten bereits die vierte Mineralölgesellschaft überzeugen können. (Bild: zVg.)

Das Zapfsäulen-Fernsehen Gasstationtv hat mit Tamoil einen neuen Partner gewinnen können. Innerhalb von nur zehn Monaten hat Gasstationtv damit im Tankstellennetz der Schweiz ein Potenzial von über 300‘000 Zuschauern täglich aufbauen können, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Ausrüstung von 144 Tamoil-Tankstellen mit den Bildschirmen von Gasstationtv soll bis Mitte 2018 abgeschlossen sein. Die Screens werden in technisch hochauflösender Qualität ein Newsprogram, Verkehrs- und Staumeldungen und weiteren nützlichen oder unterhaltenden Content ausstrahlen. In der Deutschschweiz stammt das News-Programm von der neuen Online- Newsplattform «Nau». «Nau» nahm am 18. Oktober den Betrieb auf (persoenlich.com berichtete). In der Romandie und im Tessin kommt der Content von lokalen Verlagshäusern.

Zusammen mit dem Schwesternprodukt Passengertv im öffentlichen Verkehr erreicht Gasstationtv mit der neuen Partnerschaft laut eigenen Angaben täglich ein mobiles und interessiertes 1,6 Millionen-Bevölkerungssegment. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang