13.11.2017

Publicis-Gruppe

Milosz Lipski leitet Starcom und Spark Foundry

Am 1. Januar werden auch die beiden Brands unter dem Dach der Publicis Media konsolidiert.
Publicis-Gruppe: Milosz Lipski leitet Starcom und Spark Foundry
Milosz Lipski wird ab dem 1. Januar 2018 Business Director von Starcom / Spark Foundry. (Bild: zVg.)

Vor einem Jahr haben die Mediaagenturen der Publicis-Gruppe mit der Umfirmierung begonnen, um die globale Struktur von Publicis Media auch in der Schweiz umzusetzen. In einem ersten Schritt wurde begonnen, die Practices und die ersten Brands (Zenith und Blue 449) unter dem Dach der Publicis Media zu konsolidieren (persoenlich.com berichtete). Als weiteren Schritt wird die Starcom ab dem 1. Januar 2018 in die Publicis Media integriert, um somit auch von den Practices und Erfahrungen der ganzen Gruppe profitieren zu können, wie es in einer Mitteilung heisst.

Zum 1. Januar 2018 wird Milosz Lipski diese Integration und die digitale Transfomation der Brands Starcom und Spark Foundry in der Funktion als Business Director der Starcom / Spark Foundry übernehmen. Lipski ist zuständig für alle Kundenbeziehungen und reportet in seiner neuen Funktion an den Publicis-Media-CEO Beat Krebs. Die Kunden werden weiterhin von den ihnen bekannten Kundenberatern betreut. Durch die Integration der Starcom in die Publicis Media steht jedoch insgesamt noch mehr Know-how für die Erfüllung der Kundenbedürfnisse zur Verfügung.

Der 33-Jährige Lipski hat im April als Digital Director bei der Starcom begonnen. Diese Funktion wird er auch noch bis Ende des Jahres wahrnehmen, wird sich aber gleichzeitig in die neue Funktion einarbeiten. Er ist laut Mitteilung ein ausgewiesener Spezialist im Online, hat er doch vor der Starcom / Spark Foundry bei der Admeira seit der Unternehmensgründung als Leiter Online-Agenturen für Axel Springer Schweiz gearbeitet. Nach einer Neustrukturierung verantwortete er bei Ringier Axel Springer Schweiz für Admeira das erweiterte Titelportfolio von Ringier. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang