29.11.2017

CNN Money Switzerland

Der Sender startet am 24. Januar 2018

Die Lancierung des Wirtschaftskanals CNN Money Switzerland erfolgt mit einem Fokus auf das Weltwirtschaftsforum WEF in Davos. Dies teilt der Sender am Mittwoch anlässlich eines Studiorundgangs für Medien mit.
CNN Money Switzerland: Der Sender startet am 24. Januar 2018
Das «State-of-the-Art-Studio» von CNN Money Switzerland im Medienpark in Zürich hat unter anderem eine grosse LED-Videowand. (Bild: Michèle Widmer)

Der neue Business-TV-Sender CNN Money Switzerland geht am 24. Januar auf Sendung. Man habe den Start auf das Weltwirtschaftsforums WEF in Davos gelegt, sagte der Gründer und Chef des Senders, Christophe Rasch, am Mittwoch vor den Medien in Zürich.

CNN Money werde Beiträge über die Themen Wirtschaft, Finanzen und Lifestyle verbreiten. Man renne aber nicht den Breaking News hinterher, erklärte Chefredaktor Urs Gredig. Das sei Sache von CNN mit dem roten Logo. CNN Money habe ein blaues Logo. «Wir haben Zeit, längere Geschichten zu erzählen.»

Täglich werde eine dreistündige Sendung von 18 bis 21 Uhr ausgestrahlt. Während des restlichen Tages werden Wiederholungen, aufgezeichnete Sendungen und Inhalte von CNN International verbreitet. CNN Money richte sich an Führungskräfte, Geschäftsleute und Meinungsbilder, die an nationalen Finanz- und Wirtschaftsnachrichten, aber auch an Lifestyle-Themen interessiert seien. Sprache des Senders ist Englisch.

Man gehe mit 27 Vollzeitstellen an den Start, sagte Rasch. Darunter seien 16 Journalisten. Die vier Ankermoderatorinnen waren unter anderem zuvor beim chinesischen Staatssender CCTV oder von France 24. Die Teams arbeiten in Zürich und Genf. Das Studio in Zürich ist fertig. Ein weiteres wird in Gland VD gebaut, das Ende nächsten Jahres den Betrieb aufnehmen soll (persoenlich.com berichtete). Auf längere Sicht sei ein Ausbau des Personalbestandes geplant, sagte der einstige Edmond de Rothschild-Banker Pitton. (sda/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert F. Reichmuth, 29.11.2017 16:28 Uhr
    ... sehr spaet kommt cnn switzerland ... fuer mich persoenlich wohl zu spaet ... nichtdestotrotz von mir ein ... a very happy start ... best greats ... r.f.r. ...

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang