19.12.2017

SRF

Trickfilm für sehbehinderte und blinde Kinder

Mit «Molly Monster» strahlt Schweizer Radio und Fernsehen zum ersten Mal einen Kinderfilm mit Audiodeskription in Mundart aus.
SRF: Trickfilm für sehbehinderte und blinde Kinder
Wie aus der kleinen Molly eine grosse Schwester wird: Stricken fürs neue Familienmitglied. (Bild: SRF)

Der Film erzählt die Geschichte der kleinen Molly, welche ihren Eltern auf die Eierinsel folgt, um bei der Geburt ihres Bruders mit dabei zu sein und ihm die selbstgestrickte Kappe zu bringen. Es geht darum, welche Abenteuer Molly in Begleitung ihres Freundes Edison erlebt und welchen Figuren sie dabei begegnen.

Die Hörfilmfassung ermöglicht es auch sehbehinderten und blinden Kindern den Film zu geniessen, wie SRF in einer Mitteilung schreibt. Die dazu nötige Audiodeskription wurde vom in Uster ansässigen Verein Hörfilm-Schweiz produziert.

Audiodeskription ist die Technik, um mit Worten zu beschreiben, was im Bild zu sehen ist. Damit werden visuelle Inhalte wie Handlung, Stimmungen und nonverbale Kommunikation beschrieben. Die von einem Autorenteam verfassten Texte müssen kurz, prägnant und klar sein, damit sie in die vom Film gegebenen Dialog- und Geräuschpausen hineinpassen.

Von einem Profisprecher werden diese Texte eingelesen und darauf geachtet, dass sie sich harmonisch in den Film integrieren. Auf dem zweiten Tonkanal wird dann die komplett mit dem Filmton abgemischte Hörfilmversion ausgestrahlt.

Die Audiodeskription dieses und auch anderer Filme, wird durch eine Vereinbarung der Verbände sinnesbehinderter Menschen und der SRG ermöglicht. Finanziert wird die Produktion durch die SRG.

Bildschirmfoto 2017-12-19 um 20.45.18

Die Ausstrahlung ist an Heiligabend auf SRF 1. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Kurt Imfluh, 20.12.2017 08:55 Uhr
    und für das bezahle ich Billag? Das bestärkt uns Billag-Gegner umso mehr ein Ja einzulegen. Hier wird unser Geld verbrannt.
  • Alexander Grote, 20.12.2017 12:52 Uhr
    Ja, genau DAFÜR bezahlt man Billag. Danke SRG!
  • Michael Vogt, 08.01.2018 20:33 Uhr
    Ein wunderbarer Film für Kinder mit einer faszinierenden Hörfilmfassung. Auch blinde Kinder, die den Film geschaut haben sind fasziniert von Molly. Sie sind durch die Hörfilmfassung in der Lage, die Welt von Molly Monster zu begreifen, zu erleben. Vielen Dank!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zum Datenschutz