26.05.2016

Maxomedia

Auf dem Weg ins Erwachsenenleben

Die Tagis und Kitas der Stadt Bern habe eine komplett neue, einheitliche Kommunikationsstrategie erhalten.
Maxomedia: Auf dem Weg ins Erwachsenenleben

Damit die 22 Kitas und Tagis der Stadt Bern stärker als Einheit wahrgenommen werden, brauchen sie eine einheitliche Positionierungs- und Kommunikationsstrategie. Im Agentur-Pitch machte Maxomedia das Rennen und durfte anschliessend den neuen Auftritt für die städtischen Betriebe kreieren, schreibt die Agentur in einer Mitteilung.

Da die Eltern seit Einführung von Betreuungsgutscheinen selber den passenden Betrieb wählen können, brauchten die städtischen Kitas und Tagis ein Kommunikationskonzept, welches ihre Stärken und Zusammengehörigkeit zeigt. Beim neuen Auftritt wird der Lokalbezug gestärkt und die Stadt Bern als sympathischer Absender positioniert, heisst es weiter.

s_mxm_stadtbern_kita_CD

Um die Nähe und Vertrautheit der Kitas zu kommunizieren, wurden für die Bildwelt keine Szenen inszeniert, sondern natürliche und echte Momente aus dem Kita- und Tagi-Leben festgehalten. Zudem wurde ein starkes Wiedererkennungssymbol designt, erklärt die Agentur. Dieses zeige eine spielerische Anwendung der Berner Wappenfarben und zwei Fussabdrücke, weil die Kitas und Tagis die Kinder auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleiten und ihre Spuren hinterlassen. Weiter werden die Vorteile und Werte der städtischen Betriebe durch das neue Naming, den Claim und den überarbeiteten, benutzerfreundlichen Internetauftritt kommuniziert.

h_mxm_stadtbern_kita_Bild

Verantwortlich bei der Stadt Bern: Alex Haller (Leiter Jugendamt), Sandra Spahr (Kita-Vermittlung und Kommunikation), Renata Rotem (Bereichsleiterin Süd «Kitas & Tagis Stadt Bern»), Mathias Bürgi (Bereichsleiter Nord «Kitas & Tagis Stadt Bern»); verantwortlich bei Maxomedia: Simon Muster (Gesamtverantwortung), Michel Sulser (Teamleiter Beratung), Reto Schild (Creative Direction), Dominique Wittwer (Art Direction), Anouk Karrer (Text/Konzept), Lukas Binggeli, Clémentine Girardeau (Grafik). (pd/sg)

Bilder: zVg.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang