14.01.2016

Ringier

Bettina Bono gibt die Leitung von «Domo» ab

Alejandro Velert von der «Schweizer Illustrierten» wird Chefredaktor des Mitarbeitermagazins.
Ringier: Bettina Bono gibt die Leitung von «Domo» ab

"Domo", das Unternehmensmagazin von Ringier, hat einen neuen Chefredaktor: Alejandro Velert übernimmt per April 2016 von Bettina Bono, welche nach drei Jahren intern zur "Schweizer LandLiebe" wechselt. Bei "LandLiebe" zeichnet Bono neu verantwortlich für die Weiterentwicklung der Marke, wird auch journalistisch tätig sein und den Ausbau auf den sozialen Netzwerken vorantreiben.

Ihr Nachfolger Alejandro Velert, bislang Nachrichten- und Politik-Redaktor bei der "Schweizer Illustrierten", absolvierte nach der kaufmännischen Berufsmaturität in Zürich ein Studium in Journalismus und Organisationskommunikation an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Winterthur.
 
"Domo" erscheint vierteljährlich in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Rumänisch und Chinesisch) und in 15 Ländern. (pd)
 
Bilder: zVg

 



Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Blog

22.07.2016 - Manfred Klemann

Den Fortschritt in seinem Lauf hält nicht Ochs noch Esel auf

Das «Opfer» von Joshua Brown war nicht umsonst.

Artikel lesen
Anzeige

Erklärfilme

"Infosion des Monats": explain-it und persoenlich.com erklären in 3-minütigen Erklärfilmen Fachbegriffe aus der Medien- und Kommunikationswelt.


Zum Video

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Anzeige
Zum Seitenanfang