26.07.2017

Converse

Bewegung durch Stern und Winkelzeichen

Die Schuhmarke von Nike erhält ein neues Logo, bei dem der Stern aus der Wortmarke verschwindet.
Converse: Bewegung durch Stern und Winkelzeichen
Converse-Schuhe in einem Nike-Laden in Indonesien. (Bild: Keystone)

Anlass für das Redesign ist das neue Mission Statement der Nike-Marke, wie das Onlineportal des Kommunikations- und Medienmagazins Werben und Verkaufen berichtet. Darin steht: «Converse dient dem kühnen Jugendgeist  – mit Hilfsmitteln, die Bewegung ermöglichen». Optisch soll diese «Bewegung» durch den Stern in Kombination mit dem Winkelzeichen transportiert werden.

Der Stern verschwindet aus dem Buchstaben «O» oberhalb der neuen Wortmarke, deren Letter ab sofort ohne zusätzliche grafische Elemente bestehen. Ganze ohne Stern kommt das neue Logo nicht aus: Neu steht dieser auf einer Spitze und zeigt nach rechts, daneben ein Winkelzeichen.

Bildschirmfoto 2017-07-26 um 14.04.57

Der sogenannte «star chevron» kam bereits früher zum Zug und ist seit den 70ern in Gebrauch, berichtet wuv.de weiter. Aus dem Unternehmen heisse es, dass es bis zu einem Jahr dauern könne, bis das neue Logo von Converse überall zu sehen sei. Das Chuck-Taylor-Logo jedoch werde man nicht anfassen. (pd/tim)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang