04.12.2017

European Excellence Awards

Drei Awards gehen in die Schweiz

Die ETH Zürich wurde in Hamburg mit zwei, Novartis mit einer Auszeichnung geehrt.

Am vergangenen Donnerstag wurden im Hamburg die European Excellence Awards verliehen. Der Preis wird bereits seit zehn Jahren für besondere Kampagnen in der PR- und Kommunikationsbranche vergeben. Drei Auszeichnungen gingen dieses Jahr in die Schweiz. Die ETH Zürich holte sich je einen Award in den Kategorien Event & Experiential Marketing (Cybathlon 2016 - Communicating a world premiere) und Corporate Film and Video (Ready - Audi-Visual Communication). Novartis wurde für die Arbeit No Filter in der Kategorie Health ausgezeichnet.

Alle Gewinner sind hier zu finden. (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang