08.11.2017

Universität Bern

Neuer Leiter Kommunikation und Marketing

Christian Degen, der ehemalige Chefredaktor der «TagesWoche», startet am 1. Januar 2018. Zu einem Wechsel kommt es auch in der Leitung des Bereichs Corporate Communication.

Ab 1. Januar 2018 leitet Christian Degen die Abteilung Kommunikation & Marketing der Universität Bern, wie es in einer Mitteilung heisst.

Degen arbeitet seit über 20 Jahren im Medien- und Kommunikationsbereich. Derzeit ist er bei Projekten des Think Tanks Metrobasel beratend und unterstützend tätig. Zuvor war Degen Geschäftsführer und Chefredaktor der Basler «TagesWoche» (persoenlich.com berichtete). Als ehemaliger Chefredaktor der «Coopzeitung», an deren Neukonzept und Reorganisation er laut Mitteilung massgeblich beteiligt war, bringt er Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation und im Marketing mit.

ChristianDegen (3)

Degen ist 47 Jahre alt und lebt in der Region Basel. Er hat in Basel Germanistik und Geographie studiert, danach eine Weiterbildung in Corporate Communications absolviert und 2013 einen Master in «New Media Journalism» an der Universität Leipzig abgeschlossen.

Degen folgt auf Stephan Oberholzer, der die Universität Bern per Ende November 2017 verlässt.

Wechsel in der Leitung Corporate Communication

Marcus Moser, Leiter des Bereichs Corporate Communication an der Universität Bern, verlässt die Abteilung Kommunikation & Marketing per Ende Dezember 2017, heisst es in der Mitteilung weiter. Er übernimmt die Geschäftsführung des Forum für Universität und Gesellschaft (FUG). Die bisherige Geschäftsführerin Martina Dubach wird pensioniert.

Moser, geboren 1962, leitete seit 2004 die Abteilung Kommunikation, seit 2014 Corporate Communication.

Die Leitung ad interim des Bereichs Corporate Communication übernimmt Brigit Bucher. Sie ist 42 Jahre alt und hat an den Universitäten Bern und Fribourg Anglistik, Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert. Bucher ist eidg. dipl. PR-Beraterin und seit 2015 stellvertretende Bereichsleiterin. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang