08.11.2017

Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Stephan Michel übernimmt die Kommunikation

Per 1. April 2018 stehen die interne und externe Kommunikation sowie das Gönnermarketing und Fundraising unter einer Gesamtleitung.
Schweizer Paraplegiker-Stiftung: Stephan Michel übernimmt die Kommunikation
Ist ab April 2018 der neue Kommunikations- und Marketingleiter der Schweizer Paraplegiker-Stiftung: Stephan Michel. (Bild: zVg.)

Stephan Michel tritt im Bereich Unternehmenskommunikation die Nachfolge von Agnes Jenowein an, die sich nach über sieben Jahren als Leiterin Corporate Communications der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) ganz auf zwei zentrale Stiftungsprojekte konzentrieren wird, wie es in einer Mitteilung heisst.

Seine berufliche Laufbahn begann Michel als Journalist und Redaktor, bevor er in die Kommunikation wechselte. Zuletzt hatte der 51-Jährige während gut fünf Jahren die Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation der Valiant Bank an deren Hauptsitz in Bern inne. Davor war er während zwölf Jahren in der Krankenversicherung CSS im Bereich Corporate und Marketing Communications tätig. Zuerst als Leiter Media Relations und Unternehmenskommunikation, zuletzt während drei Jahren als Leiter Corporate- und Marketing Communications. Michel hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft mit Vertiefungsrichtung Marketing und einen Executive Master in Communication Management. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang