11.10.2017

Daniel Hager / Lauschsicht

Velokuriere aus der Vogelperspektive

Der Zürcher Fotograf und Filmer Daniel Hager hat für Veloblitz eine neue Bildwelt und ein Teaser erschaffen.
Daniel Hager / Lauschsicht: Velokuriere aus der Vogelperspektive

Wir kennen Sie alle, die Kuriere von Veloblitz. Zügig unterwegs von A nach B mit dringender Sendung. Auch wenn Velokuriere meistens alleine unterwegs sind: Um zuverlässige und schnelle Logistikdienstleistungen zu erbringen, braucht es ein grosses Team, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die neue Bildwelt macht diesen Teamspirit nun sichtbar. Gruppenfotos statt Einzelporträts, unerwartet inszeniert. Für das Fotoshooting fuhren die Velokuriere für einmal gemeinsam durch Zürich. Der Fotograf und Filmer Daniel Hager hat sie begleitet und in ungewohnter Perspektive eingefangen, auch mit Einsatz von Drohnen.

Der Teaser und das Making-of, welches den speziellen Tag dokumentiert, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Team von Lauschsicht.

Daniel Hager und Lauschsicht verbindet eine langjährige Freundschaft und die Passion für Fotografie und Film, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Seit April 2017 sind sie neu im gemeinsamen Studio und nutzen Synergien, um spannende Geschichten zu erzählen und stimmungsvolle Bildwelten zu kreieren.

Fotos: Daniel Hager (Konzept, Kamera, Bildbearbeitung); Filme: Lauschsicht (Konzept), Marius Thut (Kamera / Post-Production), Kevin Blanc (Art-Direction), Birdviewpicture (Drohne). (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang