11.06.2018

US International Film & Video Festival

Vier Schweizer Produktionen ausgezeichnet

Am Festival für Unternehmens- und Dokumentarfilme sowie TV-Produktionen in Los Angeles haben Seed, Goodlight Film, Forster Film und das Zentrum elektronische Medien des VBS Preise erhalten.
US International Film & Video Festival: Vier Schweizer Produktionen ausgezeichnet
Gewinnt einen Silver Screen: «True Quality Time» von Seed für den Uhrenhersteller Titoni. (Bild: Videostill)

Diese vier Schweizer Produktionen gehörten an der 50. Austragung des renommierten US International Film & Video Festival zu den Gewinnern:


«True Quality Time» von Seed für Titoni
Award: Silver Screen (Zweiter Platz)
Kategorie: Corporate: Public Relations




«Lungie – A true Story» von Goodlight Film und Walder Werber für die Rotary Foundation
Award: Silver Screen (Zweiter Platz)
Kategorie: Corporate: Fundraising/Development

Der Film wurde zudem mit dem One World Award ausgezeichnet. Der Preis wird vom International Quorum of Motion Picture Producers (IQ) an einen Film vergeben, der zu einem globalen Verständnis und internationaler Kooperatioin beiträgt.




«Densito: Addiction» von Forster Film für Mettler Toledo
Award: Certificate (Dritter Platz)
Kategorie: Corporate: Advertising/Marketing; Business-to-Business



«Entscheide dich!» vom Zentrum elektronische Medien des VBS für die Schweizer Armee
Award: Certificate (Dritter Platz)
Kategorie: Education: How-to, Instructional, Tutorials


Das Festival für Unternehmens- und Dokumentarfilme sowie TV-Produktionen findet seit 1967 statt. Dieses Jahr wurden über 1000 Filme aus 27 Ländern eingereicht. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang