26.09.2005

Lowe

TV-Spot für Electrolux

Tumbler-Trocknungsvorgang feinsinnig umgesetzt.

Die neuste Tumblergeneration von Electrolux arbeitet so schonend, dass sogar Wolle und Seide problemlos getrocknet werden können. Dank Wärmepumpentechnik halten sie die Betriebtemperatur weit tiefer als konventionelle Geräte und sparen so unglaubliche 45 Prozent Energie.

Ein derart sanftes Gerät braucht einen ebenso sanften Spot. Ein von der Lowe Zürich realisierter Film verdeutlicht den schonenden Trockenvorgang exemplarisch und unterstreicht gleichzeitig die bekannt stilvolle Electrolux-Welt.

Ein junges Paar wird vom Regen überrascht -- eine einfache Geschichte die rückwärts erzählt zu einer metaphorischen Veranschaulichung des schonenden Trockenvorgangs wird. Tropfen um Tropfen wird den Kleidern des Paares entzogen und steigt, einem umgedrehten Regenschauer gleich, zurück in die Wolken.

Der dreissig sekündige Spot unterstützt die Einführung des exklusiv in der Schweiz erhältlichen Swissline Wäschetrockners und ist ab September auf allen Schweizer TV-Stationen zu sehen.

Verantwortlich bei Electrolux: Rosa Treccarichi (Leiterin Marketing-Kommunikation); verantwortlich bei Lowe: Valentina Herrmann (Creative Direction), Fernando Perez (Art Direction), Livio Dainese (Text), Evelyn Doessegger, Suzana Kovacevic (Agency Producer), Tony Hrnek, Silvia Holend (Beratung), Nadja Rosasco/Rosas'n'Co (Produktion), Othmar Sweers (Regie).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang