06.02.2017

Havas

Wenn ein Mosaikstein falsch liegt

Die Agentur hat drei Sujets für eine Herrliberger Hautpflegeklinik kreiert.
Havas: Wenn ein Mosaikstein falsch liegt

Die Herrliberger Hautpflegeklinik Laser Promed lanciert eine neue Kampagne. Die verantwortliche Agentur Havas illustriert die Leistung des Unternehmens auf drei Sujets mit Mosaiken. Kleinste Verschiebungen machten dabei deutlich, dass es oft nicht viel brauche, um alles ins Lot zu bringen, schreibt die Agentur in der Mitteilung dazu.

Die Kampagne ist in Zürich und dem rechten Seeufer auf Plakaten zu sehen und wird mit Anzeigen und Flyern ergänzt.

Verantwortlich bei Laser Promed: Daniela Hagen (Inhaberin) Verantwortlich bei Havas: Frank Bodin (Gesamtverantwortung), Folker Wrage (CCO), Patrick Beeli (CD), Hanning Beland (AD), Magnus-Matthias Sambo, Mathias Bart (Text), Marina Tanner, Merlin Obrero (Grafik), Marianne Sauter (Beratung), Claudia Bont (DTP). Bildbearbeitung: Süsstrunk + Jericke (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang