22.10.2018

Webrepublic

Herbstkampagne der CSS unterstützt

Die Zürcher Digitalagentur hat den Mediakauf und die technische Betreuung der CSS-Herbstkampagne übernommen. Dabei setzen die beiden Partner auf einen hybriden Ansatz.
Webrepublic: Herbstkampagne der CSS unterstützt
Mit technologischer Unterstützung von Webrepublic entstanden: die aktuelle CSS-Herbstkampagne. (Bild: zVg.)

CSS, der grösste Krankenversicherer der Schweiz, setzt auf Webrepublic als technologischen Partner. Für die Herbstkampagne vertraut die CSS der Digitalagentur den Mediaeinkauf und die technische Betreuung an, wie es in einer Mitteilung heisst. Notch Interactive ist als Kreativagentur mit an Bord. Webrepublic stellt als Full-Stack-Agentur und Technologie-Provider der Google-Marketing-Plattform die komplette programmatische Infrastruktur für die Kampagne bereit: Vom Adserver über die Demand Side Platform und Search Management bis hin zu Rich Media.

Data Ownership stellt Herausforderung dar

CSS und Webrepublic setzen bei der Zusammenarbeit auf einen hybriden Ansatz zwischen Inhousing und Outsourcing. «Die hybride Herangehensweise mit zentralisierten Daten beim Kunden wird in Zukunft für den Erfolg von programmatischen Marketingkampagnen entscheidend sein», wird Tom Hanan, CEO von Webrepublic, in der Mitteilung zitiert. CSS hat den Schritt zu diesem Setup bereits vor drei Jahren vollzogen und hat seither die volle Datenhoheit.

Das Thema «Data Ownership» ist laut Webrepublic eine der grossen Herausforderungen im Zeitalter programmatischer Werbung. Nur wenn die Marketingdaten zentral zusammengeführt und verwaltet würden, könne ein Unternehmen ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis über Erfolg und Optimierungspotenzial von Marketing- und Werbeaktivitäten entwickeln. Data Ownership sei auch für all jene Unternehmen relevant, die nach einer projektbezogenen Zusammenarbeit unabhängig an ihren Marketingerfolg anknüpfen wollten.

Aufgaben sind klar geteilt

Während das Digital-Marketing-Team der CSS Kampagnenkonzepte und -strategien entwickelt sowie Botschaften und Zielgruppen definiert, zeichnet Webrepublic verantwortlich für die Umsetzung der Massnahmen mittels Suchmaschinen-, Display- und Videowerbung sowie Native Advertising. Dank datenbasierter Attributionsmodellen kann die Kampagnen- und Mediaplanung laufend auf Effizienz und Effektivität hin optimiert werden. (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar