21.04.2122

Advertorial

Reichweite und Aufmerksamkeit mit starker Brandformance

Die Bedeutung der E-Mail nimmt durch fortschreitende Digitalisierung weiter zu.
Advertorial: Reichweite und Aufmerksamkeit mit starker Brandformance

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in vielen Lebensbereichen weiter beschleunigt. Besonders der E-Commerce erlebt einen Boom – und stärkt damit auch die E-Mail-Nutzung. Die E-Mail ist als Dreh- und Angelpunkt des digitalen Alltags über alle Generationen hinweg unverzichtbar, insbesondere für das Online-Shopping. Das geht aus der United Internet Media (UIM) Studie „E-Mail-Nutzung in der Young Generation“ hervor. Zur Anmeldung auf Shopping-Seiten verwenden demnach jeweils 95 Prozent der 25- bis 35-Jährigen und der 16- bis 24-Jährigen in der Schweiz, also der Generationen Y und Z, die E-Mail. Die E-Mail ist während der gesamten Customer Journey relevant – weit über die klassischen Touchpoints wie Bestellbestätigung und Sendungsverfolgung hinaus. So nutzen in der Schweizer Generation Y beispielsweise 83 Prozent die E-Mail zur Produktrecherche und 89 Prozent als Möglichkeit, um per Newsletter Rabattcodes zu erhalten.

Hohe Reichweite und Datenqualität machen das E-Mail-Postfach als Werbeumfeld attraktiv

Das E-Mail-Postfach ist mit großen Reichweiten und hochwertigen First-Party-Daten ein äußerst attraktives Werbeumfeld. Die Datenqualität von United Internet Media ist aufgrund der starken Besucherfrequenz stets sehr hoch und damit einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren für Werbung auf GMX. Sowohl programmatisch als auch konventionell lassen sich Kampagnen user-zentriert und effizient ausspielen – auch ohne Third Party Cookies.

Dank stabilen Logins können Werbetreibende auch Cross-Device-Kampagnen mit Frequency Capping reichweitenstark realisieren. Kampagnen werden durch eine präzise Aussteuerung mit Target Group Planning (TGP), der Targeting-Technologie von UIM, noch wirkungsvoller. Werbekunden stehen für treffsicheres Targeting auf GMX.ch rund 200 Zielgruppenmerkmale zur Verfügung. Dabei ermöglichen verschiedene Werbeformate die Steigerung der Marken-Bekanntheit sowie die Kundengewinnung. Das Ergebnis ist eine perfekte Kombination aus Branding und Performance.

Sales-Special garantiert volle Aufmerksamkeit über alle Geräte hinweg

Das aktuelle Sales-Special für GMX.ch unter dem Motto “Think Big” bietet die Möglichkeit einer Omnichannel-Platzierung für eine besonders starke Brandformance. Die Inbox Ad sorgt etwa durch die direkte Platzierung im Posteingang für größtmögliche Aufmerksamkeit. Als Native-Advertising-Format fügt sie sich auf ganz natürliche Weise in die GMX Postfächer ein und ist durch die optische Hervorhebung zugleich eine auffällige Werbeform. Neben der Inbox Ad kommen verschiedene, individuell auswählbare Display-Werbeformate zum Einsatz. Damit können Nutzerinnen und Nutzer über alle Endgeräte hinweg angesprochen werden. Werbetreibenden steht dadurch die maximale Tagesreichweite von GMX.ch zur Verfügung. Pro Tag lassen sich so durchschnittlich 325.000 Ad Impressions in der Schweiz erzielen und damit aufmerksamkeits­starke und wirkungsvolle Brandformance-Events realisieren.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220528

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.