29.10.2123
Sponsored Content

Wie man News für Werbung beacker(e)t

Werbung wirkt im richtigen Kontext noch besser. Die Contextual Ads vom Ringier Brand Studio machen es möglich.
Advertorial: Wie man News für Werbung beacker(e)t

Das Umfeld ist entscheidend für die Werbewirkung. Passt die Werbung zum Umfeld, ist sie umso wirkungsvoller. Plus steigt die Aufmerksamkeit, wenn man News oder Umfelder richtig nutzt. Wie etwa Persoenlich-Chefredaktor Matthias Ackeret für diese Story.

Die passende Message zum Kontext bzw. Thema liefern, wo die Werbung ausgespielt wird – das schafft das Brand Studio von Ringier Advertising mit seinen selbst entwickelten Contextual Ads.

 

Täglich. In Real-Time. Bei 100-prozentiger Brand Safety. Produkte, Dienstleistungen oder Message und Haltung werden dabei so adaptiert, dass sich diese perfekt ins Umfeld ein­fügen. Humorvoll, emotional, bold, edgy. Funktioniert digital, auf Social Media und im Print. Damit Ihre Werbung auf charmante Art auffällt. Weil sie User:innen auf dem Thema anspricht, das sie gerade beschäftigt. Mehr Kontext geht nicht. Mehr Aufmerksamkeit auch nicht. Die Cookie-Thematik ist so ebenfalls gegessen.


Niemand kam zu Schaden (ausser einem Auto). Für Toyota die Chance, auf den nachhaltig mit Wasserstoff angetriebenen Mirai hinzuweisen.

Natürlich lassen sich auch ganze Themenfelder besetzen: etwa Sportereignisse, Produkte-Vorstellungen, Wahlen – oder einfach ein eigenes, dediziertes Umfeld erschaffen. Für ein noch genaueres inhaltliches Targeting. Für noch mehr Impact. Und zum Abrunden einer Kampagne.

*Steigerung der Kaufabsicht um bis zu 5%
**Erhöhung der Sympathiewerte um bis zu 11%
Durchschnittlicher CTR >0,5%

Brauchen Sie mehr Kontext, wie das im Detail funktioniert? Einfach melden bei:
brandstudio@ringier.ch

Out-of-Context-Anfragen zu Content & Kampagnen? Ebenfalls melden bei:
brandstudio@ringier.ch

Quellen:
*sotomo, **GfK


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.