02.10.2019

Markus Tränkle

Das Romandebüt eines Ex-Werbers

Von der Werbung in die Schriftstellerei: Unter dem Pseudonym «Lucius Natter» erscheint der Roman «Bitch».
Markus Tränkle: Das Romandebüt eines Ex-Werbers
Schrieb über Liebe, eine Band und die Spätfolgen von Kindesmissbrauch: Markus Tränkle. (Bild: zVg.)

Markus Tränkle brachte das «M» an die Expo und auch sonst einige Preise heim. Nun wendet er sich vom Werbekuchen ab und veröffentlicht unter dem Alias «Lucius Natter» seinen ersten Roman, wie es in einer Mitteilung heisst.

«Bitch» ist die Geschichte einer Band und einer Liebe, die an der mysteriösen Vorgeschichte eines Kindesmissbrauchs scheitert. Angesiedelt im Rhode Island der Jahrtausendwende, wird an Sex, Leidenschaft und Aberwitz nicht gespart. «Bitch» erscheint demnächst und kann im Buchhandel bereits vorbestellt werden. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191020

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.