02.11.2000

guhl/komm. für Akad, Minerva und Digicomp

Kooperiertes IT-Know how gibt's bei den drei Erwachsenenbilder.

Ziel der Kampagne ist es, die Kooperation von Akad, Minerva und Digicomp in der Informatik-Ausbildung bekanntzumachen und das "breiteste IT-Bildungsangebotes der Schweiz" zu kommunizieren. Medien sind B12-Plakate und Inserate. Der Einsatz erfolgt ab Ende Oktober.

Verantwortlich bei Akad, Zürich: Peter Petrin; bei Minerva, Zürich: Sabine Jaggy; bei Digicomp, Zürich: Memmo Tamburrino; bei guhl/komm., Zürich: Markus Gabriel (CD/Konzept), David Köhler, Philipp Stamm (Gestaltung), Markus Gabriel, Michel Reichmuth (Text), Ursula Guhl (Beratung/Strategie).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191212

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.