07.06.2001

Wyler Werbung

Imagekampagne für Aargauer Zeitung

"Besser sehen, was läuft."

Mittlerweise wirbt die Aargauer Zeitung bereits im dritten jahr mit dem Rüebli. Beispielsweise sah man im letzten Jahr eine lange Kolonne aus Rüeblidosen, dazu die Headline: "Besser sehen, was im Baregg läuft." Für solche und weitere pointierte Sujets wurde die Kampagne bei der letzten ADC-Jurierung mit dem Pressepreis in Gold ausgezeichnet. In diesem Jahr wollen die Macher der Kampagne, Ruedi Wyler und Markus Ruf, noch einen Schritt weiter gehen: Statt des bekannten Apple leuchtet überraschend ein Rüebli auf einem Powerbook auf. Headline: "Besser sehen, wie das Internet die Welt verändert." Oder man sieht klein auf der Anzeige ein einzelnes Party-Rüebli aus einer Tischbombe. Headline: "Besser sehen, was es an der Expo.02 noch zu feiern gibt." Mit solchen und weiteren Sujets soll das Konzept auch im dritten Jahr frisch und knackig bleiben.

Verantwortlich bei AZ Medien AG: Ueli Eckstein (Gesamtverantwortung Anzeigen und Medienmarketing), Markus Jörin (Lesermarketing), Monica Zihs (Anzeigenmarketing); bei Wyler Werbung, Zürich: Ruedi Wyler, Markus Ruf (CD), Markus Ruf (Text), Andreas Konrad (AD), Carole Ambauen (Grafik), Eliane Fischer (Beratung), Nicolas Monkewitz (Foto), Koch & Huber (Bildbearbeitung).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191208

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.