25.06.2018

Digitec

Mit miesen Kommentaren Produkte bewerben

«Massiv überteuert», «zu laut» oder ganz einfach «Elektro-Schrott»: Auf den neuen Sujets der Community-Kampagne wirbt Digitec unter anderem mit negativen Produktebewertungen. Bedenken hat der Onlinehändler dabei nicht.

Nachdem Digitec die Neuauflage der Community-Spots für TV und Online lanciert hat, gehen nun auch die Community-Plakate in die nächste Werberunde, wie der Onlinehändler mitteilt. Gezeigt werden darauf echte Produktbewertungen von echten Kunden – und zwar auf Deutsch und Französisch. Die Kommentare seien naturgemäss subjektiv und könnten also auch negativ ausfallen. Häufig schwinge ein subtiler Humor mit.

Mit den Sujets will Digitec auf seine aktive Shopping-Community aufmerksam machen. Auf digitec.ch sind laut dem Onlinehändler bisher rund 25'000 Diskussionsbeiträge erstellt, 200'000 Fragen und Antworten verfasst und 250'000 Bewertungen zu Produkten abgegeben worden.

Die Kampagne soll die Kunden dazu anregen, sich noch stärker in der Community auszutauschen und sich gegenseitig zu beraten. Bedenken, dass die Ehrlichkeit und Offenheit der Werbekampagne einem Produkt oder Hersteller schadet, hat Digitec laut Mittelung nicht. Gerade in Zeiten von Social Media sei ein transparenter Umgang mit kontroversen Meinungen essenziell für jede Marke, heisst es dazu.

Die Kampagne ist von Montag bis und mit 15. Juli gebucht. Die Plakate werden mindestens zwei Wochen hängen. Daneben zeigt Galaxus die Sujets auch als Hängekartons, eBoards, ePanels und Online-Banner.

Verantwortlich bei Digitec Galaxus: Martin Walthert (CMO); Flurin Spring (Creative Direction); Barbara Schuler (Art Direction); Pascale Anderegg & Severin Keller (Online Media Design); Luca Giugliano (Digital Marketing); Miriam Brack (Produktion); Thomas Kunz (Fotografie); Gesine Gerlach (Mediaplanung); Mariya Alipieva (Projektleitung) (pd/wid)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Dieter Widmer, 26.06.2018 05:25 Uhr
    Es gibt TV-Spots, die man auf Anhieb mag oder nicht mag. Je blöder der Spot, desto mehr sinkt die Sympathie und das Kaufinteresse für das Produkt. Leider fallen bei mir die Spots von Digitec komplett durch. Originell heisst noch lange nicht, dass Spots auch gut sind. Was soll das, fragt man sich. Sind die blöd oder tun sie nur so?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.