20.02.2001

Expo.02 - Versäumnis mit Handelsregister

Fendt auf dem Papier immer noch Expo-Chefin.

Jacqueline Fendt ist auf dem Papier immer noch Expo-Chefin. Weil der entsprechende Eintrag im Handelsregister seit dem Abgang der Baslerin im August 1999 nicht geändert wurde, ist sie dort immer noch als Generaldirektorin aufgeführt. "Wir haben das vergessen, da gibt es nichts schönzureden", bestätigte Expo-Sprecherin Marina Villa zu einem Bericht der "Berner Zeitung" vom Dienstag. Wegen der vielen Wechsel - nach Fendt gingen auch Finanzdirektor Rudolf Burkhalter und Marketingdirektor Aloys Hirzel - sei die Sache mehrmals verschoben worden. Diese und weitere Personen, die ausgeschieden sind, sind im Handelsregister als unterschriftsberechtigt aufgeführt. Die Expo-Sprecherin betont, das sei zwar je nachdem peinlich oder kurios, aber juristisch kaum von Belang. Da zähle die effektive Funktion, die eine Person habe.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.