06.02.2007

Coca-Cola

Launch der neuen Marke "zero"

Getränkemulti startet grösste Einführungskampagne seit Jahrzehnten.

Der Getränkehersteller Coca-Cola führt in diesen Tagen die Marke Coca-Cola zero ein. Das Getränk kommt laut einer Mitteilung des Unternehmens gänzlich ohne Zucker aus und richtet sich an junge, männliche Konsumenten zwischen 20 -- 39 Jahren, die auf ihr Gewicht achten wollen. Mit der Einführung von Coca Cola zero will der US-Konzern dem Trend Rechnung tragen, dass Ernährungsthemen auch für Männer immer wichtiger werden. Coca-Cola light, das vor allem von Frauen getrunken wird, wird es weiterhin geben.

Begleitet wird der Launch -- der grösste des Unternehmens seit Einführung von Coca-Cola light vor 23 Jahren - - von TV-Spots, "in denen Männer mit einem zero-Lebenstil kompromisslos das Echte im Leben suchen" wie es in der Mitteilung heisst. Als Testimonials wurden der Entertainer und TV-Moderator Max Loong sowie die Ex-Miss-Schweiz Mahara McKay engagiert.

Auftakt der Kampagne zur Unterstützung der Produkteinführung ist der "zero- day" am 13. Febraur 2007. An diesem Tag will Coca-Cola Männer mit Coca-Cola zero auf grösseren Bahnhöfen, ausgewählten Tankstellen und Ski-Ressorts gratis verteilen. Bei einem Wettbewerb können Konsumenten zudem einen Slogan ohne Kompromisse kreieren.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar