28.09.2016

UPC

Michelle Hunziker tanzt wie wild

In einem TV-Spot für UPC feiert die neue Markenbotschafterin das komplett überarbeitete und vereinfachte Produktportfolio für schnelles Internet. Im Film hüpft sie über die Tanzfläche.
UPC: Michelle Hunziker tanzt wie wild
«Wir haben richtig Tempo in den Spot gebracht.»: Michelle Hunziker im UPC-TV-Spot. (Bild: Filmstill aus dem Making of)

Am Mittwoch lanciert UPC das neue Portfolio «Connect & Play», wie das Unternehmen in seinem Newsletter schreibt. Die neuen «Connect»-Angebote basieren auf leistungsstarken Internetgeschwindigkeiten und sollen schnelles Surfen, Streamen und Gamen ermöglichen.

Für Kunden, die sich für das neue Portfolio entscheiden, schafft UPC die Verrechnung des Kabelanschlusses über die Mietnebenkosten ab.

Laut Mitteilung wird pünktlich zum neuen Portfolio wird Michelle Hunziker, die neue Markenbotschafterin von UPC, erstmals in einer Kampagne zu sehen sein. Die 39-jährige Moderatorin zeigt ab dem 1. Oktober im TV-Spot tanzend ihre Freude über die neuen Angebote von «Connect & Play».

«Wir haben richtig Tempo in den Spot gebracht. Ich moderiere zwar gerne Live-Shows, aber so ein flotter TV-Dreh macht einfach Spass. Für mich ist es wichtig, mich sowohl mit dem Unternehmen als auch mit den Produkten zu identifizieren, und das ist bei schnellem Internet – gekoppelt mit Unterhaltung – auf jeden Fall gegeben», wird die gebürtige Schweizerin zitiert.

Verantwortlich bei Scholz & Friends Schweiz: Christian Vosshagen, Roger Dobmann, Lukas Frei (Kreation), Michèle Gutmann, Petra Moser, Seraina Studer, Tobias Baumann, Tobias Händler (Beratung und Strategie); bei UPC: Ivo Hoevel (Chief Marketing & Products Officer Schweiz/Österreich), Marcus Kikisch (Director Marketing Communication & Brand Management), Laura Ballestrin (Manager Marketing Communication), Julia Trunkwalter (Marketing Communication Specialist); bei Manifesto Films: Shannon Mildon, Charlotte Hottinger (Producer), Reto Salimbeni (Regie), Andy Weimer, Jürg Dummermuth, Tabea Bühlmann (Edit & Post-Produktion), Roger Sommer (Grading), Vertonung: Jingle Jungle. (pd/clm)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130