Flagship Event an neuer Location

Das 21. Wirtschaftsforum der FRZ Flughafenregion Zürich fand erstmals im neuen Stadtquartier am Flughafen Zürich statt.

Das diesjährige Wirtschaftsforum fand erstmals im Circle Convention Center statt. Keynote Speaker war der Extrembergsteiger Dani Arnold: Er erzählte mit eindrücklichen Bildern und Videos über seine bisherigen Erfolge, Rekorde und Herausforderungen. Einige Meilensteine seiner Karriere: Speed-Rekorde in Eiger- und Matterhorn-Nordwand, Erstbegehungen in Patagonien, Alaska, Pakistan und China.

Neue Einnahmequellen

Stephan Widrig, CEO Flughafen Zürich AG, erklärte, dass sich die Situation im internationalen Flugverkehr weiter normalisiere. Es zahle sich aus, dass sich die Flughafen Zürich AG mit weiteren Einnahmequellen breiter abstütze. Dafür steht das vor einem Jahr offiziell eröffnete The Circle, das Airport Shopping sowie das Airside Center inklusive Gates. Als weitere Referenten traten auf: Patrick Frost, Group CEO Swiss Life AG, und Prof. Dr. Gian-Luca Bona, CEO EMPA.

Nach den Grussworten von André Ingold – Präsident der FRZ und der Stadt Dübendorf – übernahm FRZ-Geschäftsführer Christoph Lang die Moderation. Klassik Nuevo sorgte für musikalische Farbtupfer. ABB, UBS und Swiss Life zählten zu den Event-Premiumpartnern. Klassik Nuevo sorgte für musikalische Farbtupfer, Fleurop für die floristischen Höhepunkte.

Networking in allen Facetten

Das softwaregestützten Matchmaking „meet & match“, welche den Besuchenden mit ihren Zielgruppen in 1:1-Gesprächen ermöglichten, wurde stark nachgefragt. Über 200 Gespräche fanden statt. - Das jährliche Wirtschaftsforum ist der Top-Netzwerkanlass der näheren und weiteren Flughafenregion. Hier treffen sich branchenübergreifende Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.



Die Videos werden ebenso publiziert auf www.flughafenregion.ch/video und auf dem Youtube Channel von FRZ

Zum Seitenanfang20220525
persönlich Exemplar