03.06.2004

Büro Reinhold

Sex gebraucht

Aktion Tiefgarage wirbt um Budgets.

Reinhold lebt auf: Zielgruppengenau und impactstark weist Reinhold in nächster Zeit darauf hin, dass die neue Agentur frei ist für Budgets von A wie Anislikör über E wie Erotikmagazin bis hin zu Z wie Zoo. In einem ersten Schritt wurde Zürichs Nobel-Tiefgarage Nummer eins an der Stadelhoferstrasse mit 35 knallgelben Unikatplakaten vollgeklebt.

Dort, wo sich Besucher des Opernhauses oder Gäste der Kronenhalle die Jaguar-Türklinken in die Hand geben, dort, wo einem mitunter auch der Wagen gewaschen und poliert wird, bis man vom Odeon zurückkommt, dort wird jetzt die Anfang des Jahres geborene Marke Reinhold erstmals öffentlich aus der Taufe gehoben.

Der Grundgedanke: Die Marke Reinhold, die Reinhold Werbeagentur AG, wird von Anfang an vom Gründer Weber entpersonifiziert, indem sie personifiziert wird durch einen völlig unbekannten Zeitgenossen, der offenbar Reinhold heisst, welcher aufs Tram wartet, Kohldampf hat, müde ist, noch einen nimmt oder glücklich macht. Ein Kumpel von nebenan. Weber: "Reinhold ist quasi Hans was Heiri."

"Diese Marke hat die Merk-Würdigkeit und Potenz von Rotkäppchen-Sekt oder Freitag-Taschen, wer nennt seine Firma schon beim Vornamen; darauf wird jetzt konsequent aufgebaut", so Peter Lesch, Partner der Agentur Reinhold. "Wir wollen in so schlappen, von Mutlosigkeit, Erbsenzählern und Funktionären geprägten Zeiten wie in diesen überdies den Beweis antreten, dass auch mit wenigen Mitteln etwas bewegt werden kann, wenn man eine klare Botschaft hat, seine Kräfte bündelt und konsequent einen Weg einschlägt -- auch wenn das ein Bergpfad ist", so Reinhold Weber, "und wenn man sich selber ein bisschen auf die Schippe nehmen kann".

Fest geplant sind weitere Auftritte und Massnahmen, so in der Fachzeitschrift persönlich und auf deren Website, Guerilla-Plakate, gezielte Mailings und, so Weber, "wenn uns jemand einen guten Fernseh- oder Radiodeal anbietet oder einen Tram-Aushang, Cards-for-Free und dergleichen, natürlich auch dort". -- Die Aktion Tiefgarage findet statt dank einem Spezial-Aushang von "Citylight" und der Techno Fot AG in Effretikon.

Verantwortlich beim Büro Reinhold, Zürich: Christian Bircher (AD), Wolfram Scherer (Text), Inge Steiger (Beratung/Koordination), Roger Hauri (Produktion).

Reinhold ist frei für folgende Branchen -- und natürlich für viele andere:



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar