18.09.2018

Komet

Visana sagt Merci

Für die Krankenversicherung hat die Agentur eine Kampagne kreiert, deren wichtigste Botschaft «Dankeschön» ist.

Im Herbst buhlen die Krankenversicherer jeweils um wechselwillige Versicherte. Visana hat sich entschieden, in der diesjährigen Kampagne ihren rund 800'000 Kundinnen und Kunden «Merci» für ihr Vertrauen und ihre Treue zu sagen. Die Gelegenheit sei günstig, denn Visana verzichte «quasi als Dankeschön» 2019 auf Prämienerhöhungen bei den Zusatzversicherungen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Diese einfache Botschaft kommuniziert die Werbeagentur Komet nicht nur in den vier Landsprachen, sondern auch in 15 weiteren Sprachen, die in der Schweiz verbreitet sind: Auf Plakaten, in einem TV-Spot, auf Social Media und Display Ads.

Die «Dankeschön»-Kampagne von Visana bezieht auch die Mitarbeitenden und Partner ihrer gesellschaftlichen Engagements ein. Bei diesen bedankt sie sich in Kurzfilmen, die auf der dazugehörigen Landingpage zu finden sind. Wer die Landingpage besucht, kann mit dem Postcard Creator der Schweizerischen Post zudem selber jemandem «Merci» sagen – dies kostenlos und in der Sprache nach Wahl.


Verantwortlich bei Visana: Hedwig Gerards (Leiter Marketing), Michael Wüthrich (Leiter Kommunikation), David Müller (Leiter Unternehmenskommunikation), Esther Trüssel (Marketingspezialistin), Franziska Lehmann (Marketingspezialistin), Simon Achermann (Leiter Online- und Telefonmarketing); verantwortlich bei Komet: Jeff Gerber (CD), Daniel Müller (Text), Claudio Parente (AD), Nicole Santschi (DTP), Cédric Egli (DTP), Corinne Hert (Leiterin Beratung), Jasmin Radakovic (Beratung); Film: Caspar Martig (TV), Simon von Allmen (Engagementfilm). (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar