Ihre Suche nach "knill"

127 Treffer in Artikel

  • Roger De Weck: Konkreter Publikumswunsch wird ignoriert

    17.03.2017

    Seit Jahren wird immer wieder von der Basis (SRG Genossenschaft) gefordert, das Fernsehen solle am Abend auf die lästige Unterbrecherwerbung verzichten. Dass der Wunsch der Konsumenten von ganz oben e...

    Artikel lesen
  • Rede vor Kongress: Trump überrascht mit neuen Tönen

    02.03.2017

    All zu oft improvisierte Donald Trump bei seinen Reden und wirkte meist unvorbereitet. Er trat bislang in zahlreiche Fettnäpfchen. Die jüngste Rede hatte er jedoch sauber vorbereitet. Minuten vor sei...

    Artikel lesen
  • Donald Trump: Die Kraft der einfachen Sprache

    14.02.2017

    Trotz abgehackter Sätze und stetiger Gedankensprünge wurde Trump zur Überraschung der gesamten Medienwelt zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er konnte es sich leisten, sich zu verhaspeln...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: Deutsche Sprach – schwere Sprach

    01.02.2017

    Eine volksnahe Sprache könnte auch populistische Sprache bezeichnet werden. Politiker, Werber und Dozenten möchten die Sachverhalte so präsentieren, dass sie von allen verstanden werden. Aber die Prax...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: Das Phänomen Dschungelcamp

    14.01.2017

    Im Bereich der Unterhaltungsshows kommt niemand an «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» heran. Sieben Millionen Zuschauer erreichte die stärkste Folge im Januar 2016. Das Erfolgsrezept des Ekel-F...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: Zum Tod von Gerhard Blocher

    30.12.2016

    Ich habe Gerhard Blocher im Militärdienst besser kennen gelernt, vor allem als wir einen Film über eine Felddivision drehten, in welcher Blocher wirkte. Dabei wurde er von SRF-Nachrichtensprecher Geor...

    Artikel lesen
  • Knill: Eine erfreuliche Fülle verschiedener Meinungen

    30.11.2016

    Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten werfen Kritiker den traditionellen Medien Versagen vor. Sie hätten Trump gross gemacht und ihn gleichzeitig unterschätzt. Der «Medienclub» am Dienstag...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: Verteufelter Populismus

    15.11.2016

    Im deutschen Fernsehen wurde nach der überraschenden Trump-Wahl der sogenannte Populismus verteufelt, alle patriotischen Parteien als Populisten gebrandmarkt und mit sämtlichen Parteien am rechten Flü...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: In diesem Duell ging es endlich um Sachthemen

    20.10.2016

    Die TV-Debatten beeinflussen zwar Wahlen, doch sie sind nicht entscheidend. Wir können sie als Marksteine auf dem langen Weg zur Präsidentschaftswahl sehen. Dennoch haben sie einen Verstärkereffekt. ...

    Artikel lesen
  • Marcus Knill: Bei jeder Schlammschlacht besudeln sich beide Seiten

    10.10.2016

    Beim zweiten Duell schenkten sich die beiden Kontrahenten nichts. Unterstellungen und Beleidigungen dominierten. Beim ersten Duell trug Clinton rot, nun stach das Rot bei Trumps Kravatte hervor. Hilla...

    Artikel lesen

Zum Seitenanfang