30.01.2007

Google

Aus für Gmail in Deutschland

Jungunternehmer macht Webgigant Strich durch die Rechnung.

Google hat im Markenrechtsstreit um seinen E-Mail-Dienst Gmail erneut eine Niederlage erlitten. Wie bereits vor dem Hamburger Landgericht ist Google nun auch auf europäischer Ebene beim Harmonisierungsamt abgeblitzt, seine Marke europaweit schützen zu lassen. Das hat der rechtmässige Markenrechtsinhaber des E-Mail-Dienstes "G-mail", Daniel Giersch am Dienstag bekanntgegeben. Der Jungunternehmer hatte sich die Marke "G-mail...und die Post geht richtig ab." bereits vor sechs Jahren in Deutschland gesichert. Google wiederum bietet seinen Online-E-Mail-Dienst mit Ausnahme von Grossbritannien überall sonst unter der Bezeichnung Gmail an. Nach einem ersten Urteil vor deutschen Gerichten musste der Dienst in Google Mail umbenannt werden.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren