08.01.2007

Sony

Elektronikriese will Webinhalte auf Fernsehgeräte bringen

Alter Spuk in neuem Gewand.

Der japanische Konzern Sony hat angekündigt Webinhalte auf den Fernsehbildschirm zu bringen. Der Elektronikriese plant seine Fernsehgeräte mit einem Modul auszustatten, mit dem Videoinhalte aus dem Internet per Knopfdruck auf den TV-Bildschirm übertragen werden können, berichtet das Wall Street Journal. Damit folgt Sony anderen Unternehmen, um aus dem Hype der Online-Videoclips Kapital zu schlagen.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren