23.01.2023

Farner

Sujets für Al Mulinetto mithilfe von KI kreiert

Die Digitalkünstlerin Grit Wolany hat mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die ersten fünf Sujets der neuen Kampagne für das Weingut im Tessin entwickelt.
Farner: Sujets für Al Mulinetto mithilfe von KI kreiert
Drei Sujets der Kampagne «The contemporary Art of Drinking» von Grit Wolany.

Der langjährige Kampagnenslogan des Weinguts Al Mulinetto «The fine Art of Drinking» wird zu «The contemporary Art of Drinking» weiterentwickelt. Die Digitalkünstlerin Grit Wolany entwickelt mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die ersten fünf Sujets der neuen Kampagne.  

Das kleine Weingut «Al Mulinetto» liegt hoch über dem Lago Maggiore im Kanton Tessin. Al Mulinetto stellt vielfach ausgezeichneten Grappa, Nocino, Merlot und Rosato her. Unter dem Kampagnenslogan «The fine Art of Drinking.» beauftragt Al Mulinetto seit vielen Jahren ausgewählte Kreative aus der ganzen Welt mit der Gestaltung von künstlerischen Plakaten. Die Plakate finden grosse Beachtung in den Medien, an Ausstellungen oder Kreativwettbewerben und sind unter Sammlern und Sammlerinnen beliebt.

Im Jahr 2022 hat das Weingut den Kampagnenslogan zu «The contemporary Art of Drinking» weiterentwickelt und die Digitalkünstlerin Grit Wolany damit beauftragt, in Kollaboration mit künstlicher Intelligenz eine neue Al-Mulinetto-Plakatserie zu entwickeln, schreibt Farner in einer Mitteilung.

Dafür wurde die künstliche Intelligenz mit den wortgewaltigen Al-Mulinetto-Produktbeschreibungen der Falstaff-Weinexperten gefüttert: [trockenes, körperreiches Aroma], [den Merlot charakteristischen Gewürzton], [direkt, fein fruchtig], [von grossartiger Struktur und Eleganz] oder [leicht spürbare Gerbstoffe].

Aus diesen Beschreibungen seien hunderte von Visuals generiert worden, die im engen Dialog zwischen Mensch und Maschine immer weiter verfeinert und verdichtet wurden. Das Resultat ist eine fünfteilige Plakatserie mit je einem Sujet pro Produkt und einem allgemeinen Plakat.

Verantwortlich bei Al Mulinetto: Cantina Al Mulinetto, Gordola; verantwortlich bei Farner: Farner Branding; Design/Konzept: Grit Wolany; Creative Direction: Fabian Bertschinger; Gesamtverantwortung: Markus Gut. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130