08.07.2021

Sommerserie

Der «Club» blickt zurück auf das Coronajahr

Barbara Lüthi moderiert vier Ausgaben zusammen mit einer Moderationskollegin oder einem Moderationskollegen.
Sommerserie: Der «Club» blickt zurück auf das Coronajahr
Die «Club»-Sommerserie mit Daniela Lager, Sandro Brotz, Barbara Lüthi und Kurt Aeschbacher (v.l.). (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Was heisst es, plötzlich zu einer Risikogruppe zu gehören, wie Kurt Aeschbacher? Wie ist es, Woche für Woche über ein bisher unbekanntes Virus wie Corona zu berichten, wie «Puls»-Moderatorin Daniela Lager? Warum wird man als Journalist von Corona-Massnahmen-Kritikerinnen und -Kritikern angegriffen, wie «Arena»-Moderator Sandro Brotz? Wie verkraftet man die zahlreichen Todesfälle in Italien, wenn man in diesem Land lebt und arbeitet, wie SRF-Korrespondent Philipp Zahn?

In der diesjährigen «Club»-Sommerserie schaut Barbara Lüthi jeweils zusammen mit einer Moderationskollegin oder einem Moderationskollegen auf das aussergewöhnliche Corona-Jahr zurück. Gemeinsam mit Gästen wie der ehemalige «Mister Corona» Daniel Koch und Schriftsteller Franz Hohler diskutieren sie, wie die Pandemie die Gesellschaft verändert hat.

Die vier «Club»-Sommerfolgen im Überblick:

  • Dienstag, 20. Juli 2021, Barbara Lüthi und Daniela Lager:  Corona – Von 0 auf 100
  • Dienstag, 27. Juli 2021, Barbara Lüthi und Kurt Aeschbacher: Corona – Alt und Jung
  • Dienstag, 3. August 2021, Barbara Lüthi und Sandro Brotz: Corona und die Kritikerinnen und Kritiker
  • Dienstag, 10. August 2021, Barbara Lüthi und die SRF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten: Der Blick auf die Welt

(pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.