21.10.2009

"Prestige"

Drei neue Gesichter an Bord

Magazin nun Wemf beglaubigt.

Das Schweizer Magazin "Prestige" zieht um und baut aus. Die Prestige Media AG verlegt ihren operativen Sitz per 1. November von Basel nach Zürich. "In Zürich sind wir am Puls der Publizistik", begründet der Verleger Francesco Ciringione den Umzug. Gleichzeitig stossen drei neue Gesichter zum Team: Cumi Karagülle unterstützt das Magazin als neuer Sales & Marketing Director. Der 36-Jährige war zuletzt vier Jahre als Key Account Manager bei der Tamedia tätig. Nicole Viquerat ist ab sofort als Sales Managerin für die Romandie zuständig sein. Viquerat war davor zehn Jahre als Verkaufsberaterin bei der APG in der Welschschweiz tätig. Als neue Product Managerin Beauty konnte "Prestige" die ehemalige Chefredakteurin von "Relax & Style", Valeska Jansen, verpflichten.

Wie es in einer Mitteilung weiter heisst, ist "Prestige" nun offiziell WEMF/REMP beglaubigt. Die beglaubigte Auflage liegt bei 14'642 Exemplaren. Seit der Ausgabe 03/2009 beträgt die Auflage 20'500 Exemplare, plus Eventauflagen. Die vierteljährliche Erscheinungsweise werde beibehalten.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar