06.08.2003

Basler Zeitung

Inserateaufgabe am Kiosk lanciert

Gemeinsamer Testlauf mit der Kiosk AG und Publicitas Basel.

Kiosk AG, Basler Zeitung und Publicitas Basel testen den Verkauf von Prepaid-Inseratekarten. Während der nächsten acht Wochen können an dreissig k Kiosken in der Region Basel Prepaid-Inseratekarten gekauft werden. Damit werde das Inserieren gemäss Mitteilung "super einfach": Einfach eine als Geschäftsantwortkarte konzipierte Prepaid-Karte für CHF 10.- (3 Zeilen) oder CHF 20.- (6 Zeilen) am Kiosk kaufen, ausfüllen und in den nächsten Briefkasten damit. Das Fliesssatzinserat erscheint im nächstmöglichen Freitagsmarkt oder auf Wunsch des Inserenten zu einem späteren Datum.

Für die Kiosk AG ist der Test ein Novum, denn Inserate wurden so noch nicht verkauft. Die Kiosk AG sieht dem Resultat des Tests denn auch mit ebenso grosser Spannung entgegen wie die Basler Zeitung und die Publicitas Basel. Beworben wird der Test mit Inseraten in der Basler Zeitung und 20Minuten, Pop-up-Fenster im Internet unter http://www.baz.ch/freitagsmarkt/ sowie natürlich an allen beteiligten Verkaufsstellen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.